Das Salzkammergut: UNESCO Welterberegion

UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut
Jahrtausendealte Kulturwelt und alpiner Lebensraum

Hallstatt Ort
UNESCO Weltkulturerbestätte Hallstatt am Hallstätter See, Salzbergbau und Siedlungsraum seit 6.000 Jahren   -  Foto © Julius_Silver CC 1.0

Unser Salzkammergut ist nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der ältesten Kulturregionen der Welt. Seit 6.000 Jahren wird in Hallstatt, nur 10 Minuten mit Auto oder Postbus von der Klaushofstube entfernt, Salz aus dem Bergmassiv des Plassen abgebaut. Was heute ein billiges Alltagsmineral ist, war bis vor wenigen Jahrhunderten ein kostbarer Rohstoff - genannt "das weiße Gold". So wertvoll, dass Kriege darum geführt wurden, wie z.B. der Österreichisch - Salzburgische Salzkrieg von 1291 bis 1297 zwischen dem Herzog Albrecht I. von Österreich und dem Erzbischof Konrad IV. von Salzburg.